15 Jahre casusQuo - 15 Gründe zum Feiern

  1. casusQuo ist seit 15 Jahren erfolgreich am Markt.
  2. Von anfangs 14 Mitarbeitern sind wir nun auf über 80 Crew-Mitglieder gewachsen.
  3. Wir arbeiten inzwischen für 18 Krankenkassen. Ab Juni 2018 kommt mit der BKK EWE eine weitere hinzu.
  4. Die bis zum 6.4.2018 kumulierten Retaxierungen belaufen sich auf über 175 Mio. €. Das sind Millionen, die der Versichertenversorgung zugutekommen!
  5. Seit 2015 sind wir nach ISO 9001 zertifiziert. Damit bestätigt der TÜV Rheinland die hohe Qualität unserer Abrechnungsprozesse. Mit dem Überwachungsaudit im Juli 2017 wurde die Umstellung auf die neue ISO 9001:2015 erfolgreich abgeschlossen.
  6. Wir haben auf 205 Quadratmetern als Untermieter der energie-BKK angefangen. Inzwischen mieten wir 1.971,89 Quadratmeter auf vier Etagen.
  7. Seit 2013 haben wir bereits fünf dialoQ events veranstaltet: hochkarätige und informative Events mit exklusivem Charakter. Im September findet das dialoQ event 2018 in Hannover statt.
  8. Der casusQuo e.V., gegründet 2003, hat derzeit acht Mitglieder. Tendenz: steigend.
  9. Der di@loQ Newsletter erscheint seit 2010 viermal jährlich – insgesamt einschließlich der vorliegenden Ausgabe inzwischen 33 Mal.
  10. Die kumulierte Zahl der von casusQuo im Modul CheQ bearbeiteten Krankenhausfälle beträgt per 06.04.2018 genau 2.388.756.
  11. Am 17.06.2011 wurde der operative Geschäftsbetrieb von casusQuo rückwirkend zum 01.01.2011 in eine GmbH überführt.
  12. Wir haben inzwischen 12 Azubis zu Kaufleuten im Gesundheitswesen ausgebildet, von denen bis heute 8 als Mitarbeiter in verschiedenen Funktionen bei casusQuo tätig sind. Darüber hinaus befinden sich aktuell 7 Azubis in der Ausbildung.
  13. Insgesamt 15 dialoQ Magazine sind bereits erschienen. Ausgabe 16 und 17 folgen in diesem Jahr.
  14. Die durchschnittliche Betriebszugehörigkeit über alle casusQuo-Mitarbeiter beträgt 5,8 Jahre. (Stand: 01.04.2018)
  15. Unsere aktuelle Crew hat, seit sie bei casusQuo ist, insgesamt 22mal Nachwuchs bekommen.

 

Bildquelle: kchung/123RF